Vina Eguia Rioja Reserva 2007: Zu dominante Säure

// Beitrag von Jochen //
0 Vina Eguia Rioja Reserva 2007: Zu dominante Säure

Nachdem ich neulich von meinem Rotwein-Griff bei REWE – dem Albali Gran Reserva 2007 – kräftig enttäuscht wurde, bin ich auf NORMA ausgewichen. Hier hab ich schon so manche positive Überraschung erlebt. Also zweiter Versuch: Wieder einen trockenen Rotwein, wieder Spanien, wieder 100 Prozent Tempranillo-Traube. Diesmal zwar keinen Gran Reserva, sondern nur Reserva – einen so großen Unterschied muss das in dieser Preisklasse allerdings ohnehin nicht machen. Reserva bedeutet: Mindestens drei Jahre Reifung. Davon ein Jahr im Holzfass. Und zwei // mehr…


Albali Gran Reserva 2007: Eine Enttäuschung

// Beitrag von Jochen //
3 Albali Gran Reserva 2007: Eine Enttäuschung

Heute mal aus der Rubrik Empfehlungen, die keine sind. Kurz gesagt: Es geht um den Albali Gran Reserva 2007 von Rewe. Ein trockener spanischer Rotwein. Dann auch noch ein 100-prozentiger Tempranillo. Ich mag Tempranillo-Weine. Sie sind dunkelrot, fruchtig, aber mit kräftigem Körper und voll spanischen Temperaments. Dieser hier hatte zudem Zeit, zwei Jahre in amerikanischer Eiche zu reifen. Gran Reserva – das heißt: Zwei Jahre reifen im Holzfass, danach noch mindestens drei Jahre in der Flasche. Der Albali Gran Reserva // mehr…


Restaurant-Tipp: Mezedes-Bar Plomari in Köln

// Beitrag von Jochen //
1 Restaurant-Tipp: Mezedes-Bar Plomari in Köln

Nein, griechischer Wein genießt aktuell wirklich nicht den besten Ruf. Das liegt nicht zuletzt auch daran, dass man so selten eine rühmliche Ausnahme findet. Das Plomari in Köln ist allerdings eine solche Ausnahme. Der Chef – Janni Tikalas (Foto) – stammt ursprünglich aus Berlin. Weil aber seine Tochter in Köln studierte, zog er 2006 samt der Familie ebenfalls in die Domstadt und eröffnete in Köln-Sülz sein Mezedes Restaurant wie rund 30 Jahre zuvor in Berlin. Gyros mit Tsatsiki werden Sie // mehr…



Die Fruchtaromen in Rotwein und Weißwein

// Beitrag von Jochen //
0 Die Fruchtaromen in Rotwein und Weißwein

Jeder Wein hat seinen ganz eigenen Charakter. Selbst Geruch und Geschmack können bei ein und demselben Wein ganz unterschiedlich ausfallen. Manche nehmen dabei Aromen von Leder, Lakritz oder Schokolade wahr, andere erschmecken Spuren von Pfeffer, Nelken und Marzipan. Am auffälligsten sind aber meist die diversen Fruchtaromen, die dem Rotwein oder Weißwein sein typisches Odeur oder eben den Geschmack verleihen. Der Wein selbst stammt schließlich auch aus einer Frucht, der Traube. Es kann daher ein ganz besonderer Genuss sein, eine Flasche // mehr…


Raíces Crianza 2007: Schnäppchen bei Norma

// Beitrag von Jochen //
4 Raíces Crianza 2007: Schnäppchen bei Norma

Wenn Sie, wie ich, Tempranillo-Weine mögen, sollten Sie hier nicht allzu lange zögern. Diesen trockenen Rotwein gibt es nur für eine limitierte Zeit bei Norma und dann auch noch zu einem höchst attraktiven Schnäppchenpreis von 2,99 Euro (sonst wohl 3,99€). Die Rede ist vom Raices Valdepeñas D.O. Crianza aus dem Jahr 2007, Spitzname: Raíces Crianza 2007. Ein 100-prozentiger Tempranillo. Und ein Crianza. Weine mit diesem Prädikat sind mindestens zwei Jahre gereift, davon mindestens ein Jahr im Eichenfass (siehe auch Infografik // mehr…


Quiz: Welcher Weintrinkertyp sind Sie?

// Beitrag von Jochen //
0 Quiz: Welcher Weintrinkertyp sind Sie?

Wir alle trinken gerne Wein. Wenn dem nicht so wäre, wären Sie wohl kaum auf dieser Seite gelandet. Aber die Wahrheit ist auch: Wir alle genießen den guten Tropfen unterschiedlich. Die einen mögen ihn nur rot und trocken, andere hassen Roséwein und wieder andere bevorzugen Weine nur aus einer bestimmten Region oder von einer bestimmten Rebsorte. Geschmäcker sind nun mal verschieden. Aber neben dem individuellen Geschmack entwickelt jeder Weintrinker meist auch noch ein paar Marotten und Eigenarten bei der Art // mehr…


Seite 6 von 31« Erste...45678...2030...Letzte »