Castillo de Monjardin Crianza 2010: Schnäppchen aus Navarra

// Beitrag von Jochen //
0 Castillo de Monjardin Crianza 2010: Schnäppchen aus Navarra

Der Wein macht richtig Spaß. Schon im Glas schimmert er in sattem Kirschrot, sein Bouquet: ungemein fruchtig, mit Nuancen von Vanille, Pfeffer, Muskatnuss, Nelke und Angebratenem. Eine Nase voller Facetten, sehr komplex. Am Gaumen bleibt er genauso: Ein mittlerer Körper zwar, aber mit viel Saft, gut ausbalancierte, latent süßliche Tannine, die sich nach und nach entwickeln und von fruchtigen Aromen nach reifen Waldbeeren (Brombeeren und Johannisbeeren) begleitet werden. Der Abgang: kräftig, würzig, anhaltend, wärmend. Jetzt entfalten die Tannine balsamische Noten, // mehr…


Der Mann, der Milliardäre mit Fake-Wein betrügen konnte

// Beitrag von Jochen //
0 Der Mann, der Milliardäre mit Fake-Wein betrügen konnte

Was für eine Geschichte! Irgendwann in diesem Jahr erschien plötzlich Rudy Kurniawan auf der Bildfläche und erstaunte die Weinkennerwelt. Nicht nur, weil der Mann mit profundem Weinwissen glänzte – er handelte zugleich mit seltenen und sehr alten Weinen zu unglaublichen Spitzenpreisen. Bei so viel Weinkenntnis kaufte man Kurniawan schnell ab, dass er der Mann mit dem richtigen Riecher für Schnäppchen sei – und orderte fleißig Flaschen… So etwa auch der Industrielle und Milliardär Bill Koch, der mal eben 219 Flaschen // mehr…


Flaschenöffner: Wie würde wohl MacGyver den Korkenzieher ersetzen?

// Beitrag von Jochen //
0 Flaschenöffner: Wie würde wohl MacGyver den Korkenzieher ersetzen?

Wie öffnet man eine Flasche Wein? Na, ganz einfach: Flaschenkapsel – falls vorhanden aufschneiden, Korkenzieher eindrehen und Korken heraus ziehen oder hebeln… Soweit, so einfach. Aber was, wenn gerade kein Korkenzieher zur Hand ist? Zum Beispiel im Urlaub am Strand, beim Picknick im Wald oder oder oder… Dann haben so manche ein Problem, das MacGyver sicher nicht hätte. Schließlich bastelt der findige TV-Serienheld selbst aus Rasensamen, Stahlwolle und altem Kaugummi noch einen Fluxkompensator. Weinflaschenöffnen ist für so einen wie Kindergeburtstag. // mehr…


Lagar de Robla Premium 2008: Spanisches Schnäppchen bei Norma

// Beitrag von Jochen //
2 Lagar de Robla Premium 2008: Spanisches Schnäppchen bei Norma

Ich muss zugeben, von der Mencía-Traube hatte ich bisher wenig nichts gehört. Immerhin: In Spanien belegt sie den 9. Platz der meistverbreiteten Rebsorten des Landes. Heute wird sie mit insgesamt knapp 11.330 Hektar Rebfläche vorwiegend in den autonomen Regionen Nordwestspaniens Galicien und Kastilien angebaut. Ihr großer Vorteil: Mencía besitzt zwittrige Blüten und ist somit selbstfruchtend. Beim Weinbau müssen also keine männlichen Pflanzen angebaut werden. Ganz typisch für diese Traube sind leichte, duftige und eher hellrote Weine, die man jung trinken // mehr…


Châteauneuf-du-Pape 2012: Namedropping bei Lidl

// Beitrag von Jochen //
2 Châteauneuf-du-Pape 2012: Namedropping bei Lidl

Dieser Name! Ist das nicht… dieser französische Rotwein… also DER Rotwein? Bei Lidl??? Isser. Aber anders. Oder wie man in Asien zu sagen pflegt: same, same but different. Châteauneuf-du-Pape – der Name klingt natürlich bei so manchem Weinkenner. Er steht nicht nur ein päpstliches Schloss bei Avignon aus dem 14. Jahrhundert (daher auch der Name: “Neues Papstschloss”), sondern eben auch für eine der wohl prestrigeträchtigsten Appelationen an der südlichen Rhône. Die französische Weinregion genießt weltweit hohes Ansehen, was denn auch // mehr…


Testsieger: Die besten Online-Weinhändler 2013

// Beitrag von Jochen //
0 Testsieger: Die besten Online-Weinhändler 2013

Wein. Schon in der Antike war er ein beliebtes Genuss- und Arzneimittel gleichermaßen. Heute gibt es jedoch weitaus mehr Brimborium darum. Wein wird teils als hochpreisige Delikatesse gehandelt, den richtigen Wein auszuwählen, gilt als gesellschaftlich anerkannte Kunst – mit der sich obendrein noch immer mancher einschüchtern lässt. Naja, ein bisschen Show muss sein… Doch wo kauft man den edlen Tropfen heute: Im Discounter? Beim Weinhändler um die Ecke, der einen vielleicht auch noch berät? Oder doch lieber im Online-Weinhandel? Vor // mehr…


Rezept: Weißer Glühwein

// Beitrag von Jochen //
0 Rezept: Weißer Glühwein

Roten Glühwein gibt es überall (unser Rezept dazu finden Sie HIER), aber Weißer Glühwein ist etwas Besonderes. Dabei bringt der Weißwein gute Voraussetzungen für dieses heiße Getränk mit: Er hat weniger Tannine als der Rotwein und bringt in der Regel mehr Säure mit, sodass der Glühwein insgesamt fruchtiger und frischer auf der Zunge schmeckt. Sowohl für roten wie auch für weißen Glühwein gilt aber: Wählen Sie stets einen trockenen Wein, keinen lieblichen. Sie können sonst später die Süße nicht selber // mehr…


Seite 6 von 29« Erste...45678...20...Letzte »