Novellum 2014: Chardonnay für Weihnachten

Wer noch einen süffigen Weißwein für die Feiertage sucht, kann noch schnell zu Aldi Süd gehen. Dort steht gerade ein trockener Chardonnay aus der südfranzösischen Region Pays d’Oc im Regal – für 6,99 Euro.

Die Region Pays d’Oc liegt mitten im Languedoc, einem Anbaugebiet mit mehr als 2000-jähriger Weinbaukultur. Zwischen Perpignan und Canet, so ziemlich in der Nähe der archäologischen Stätte von Vilarnau, liegt der Betrieb der Familie Lafage, die hier seit sieben Generationen Wein herstellt. Die Böden der Region sind stark kalkhaltig und geben dem Wein eine dezente mineralische Note. Das gilt auch für den Novellum aus dem Jahr 2014…

Novellum-Chardonnay

Novellum 2014: Blumiger Chardonnay mit herben Noten

Bleibt natürlich wie immer die Frage: Wie schmeckt er denn nun, dieser Weißwein aus dem Languedoc vom Discounter? Kurz: Ziemlich interessant… Jetzt die Langfassung:

  • Im Glas schimmert der Wein in kräftigem Hellgelb.
  • An der Nase offenbaren sich schöne Fruchtnoten aus Aprikose und Pfirsich. Dazu eine leichte Walnuss – typisch für den Chardonnay.
  • Am Gaumen ist der Weißwein auf Anhieb saftig mit schönem Schmelz. Zu den typischen Fruchtaromen gesellen sich noch etwas Melone, Zitrus und Vanille sowie eine dezente Mineralik und feine Röstnoten. Durchaus komplex, aber dabei immer noch schwungvoll.
  • Im mittellangen Abgang bleibt der Wein harmonisch und fruchtig.

Der trockene Chardonnay ist ein perfekter Begleiter zu Gemüse- und Geflügelgerichten. Wir empfehlen ihn aber besonders zu Lachs – ob vom Grill oder etwa als Belag auf einem Flammkuchen. Die optimale Trinktemperatur liegt übrigens so bei 10 bis 12 °C. Bon Appetit!

Bezugsquelle:

  • Wein: Novellum 2014
  • Händler: Aldi Süd
  • Flaschenpreis: 6,99 Euro
  • Bewertung: 4 Billys
Empfehlung der Weinbilly-Redaktion: 4 BILLYs

Jetzt den Artikel teilen:


Share This:




 

banner rheinahrwein