Search

Posts in der Kategorie ‘Zubehör’

Angebrochene Weine aufheben: Winaro Winesaver im Test

Angebrochene Weine aufheben: Winaro Winesaver im Test

Es ist ein klassisches Problem von Weinliebhabern: Man öffnet eine gute Flasche Wein, will sie am Abend aber nicht ganz austrinken – oder weiß genau: Von der zweiten Flasche hätte man gerne nur noch ein Glas… Aber wohin mit dem Rest? Wein altert, wenn er mit Sauerstoff in Kontakt kommt. Bei manchen Weinen kann das ein Vorteil sein. Für andere bedeutet es den sicheren Geschmacksverlust. Schade um den edlen Tropfen! Wegschütten ist trotzdem keine Option. Und einfach in den Kühlschrank // mehr…

Geschenktipp: Pfeffermühle als Rotweinflasche

Geschenktipp: Pfeffermühle als Rotweinflasche

Der Bordeaux Supérieur Chateau Cap de Fer vom Weingut Jean Guillot gehört sicher zu den interessanteren Rotweinen aus Frankreich. Eine Assemblage aus 65 Prozent Merlot, 25 Prozent Cabernet Sauvignon und 10 Prozent Cabernet Franc. Und normalerweise entfaltet dieser kraftvolle Wein an der Nase einen feinen Duft nach reifen Früchten und milder Toastwürze. Diesmal aber duftet es nur nach Pfeffer. Schwarzem Pfeffer… Wer zu dieser Flasche greift, bekommt keinen edlen Tropfen sondern vielmehr eine Pfeffermühle, die sich als Rotweinflasche mit roter // mehr…

Laguiole Kellnermesser mit Olivenholzgriff: Fake bei Amazon?

Laguiole Kellnermesser mit Olivenholzgriff: Fake bei Amazon?

Ist das jetzt ein Original oder eine Fälschung? Die Frage hat mich lange beschäftigt. Denn – das muss man vorweg schicken – für ein Original Laguiole Sommelier Kellnermesser kann man locker 150 bis 250 Euro auf den Tisch blättern. Grund: Der Ort Laguiole liegt im Südwesten Frankreichs im Aveyron, und dort gibt es eine lange Tradition von Messerschmieden auf die die Einwohner – zu Recht – stolz sind. Typisch für diese Messer ist das eingefügte Hirtenkreuz und die geschmiedete Biene // mehr…

Nuance Wine Finer: Ausgießer statt Dekanter

Nuance Wine Finer: Ausgießer statt Dekanter

Manche Weine werden besser, wenn sie “atmen” können – also eine Weile an der Luft stehen, bevor sie getrunken werden. Der klassische Weg dazu ist das sogenannte Dekantieren, was genau genommen meist ein Karaffieren ist. Dabei wird der Wein in eine bauchige Karaffe umgefüllt und der edle Tropfen zugleich noch von dem Bodensatz, der sich in der Flasche gebildet hat, getrennt. Durch die große Oberfläche im bauchigen Dekanter, bekommt der Wein anschließend mehr Luft (als durch den engen Flaschenhals), um // mehr…

Das Geheimnis, guten Wein zu genießen (#Infografik)

Das Geheimnis, guten Wein zu genießen (#Infografik)

Einen guten Wein zu genießen, ist eigentlich ganz einfach. Das wichtigste dabei: Geben Sie dem Wein ein bisschen Luft zum Atmen… Cheers! Apropos Wein atmen lassen: Der Klassiker dazu ist der sogenannter Dekanter, was sich vom französischen “décanter” – also “umfüllen” oder “abgießen”, “abtrennen” ableitet. Gerade bei alten Weinen dient das Dekantieren dazu, den Wein von den darin enthaltenen Sedimenten (vulgo “Bodensatz”) zu trennen. Durch die große Oberfläche im Dekanter gerät aber eben auch viel Sauerstoff an den Wein – // mehr…

Die Aromabar: Dufte Sache zum Degustieren von Weinen – und super Geschenkidee

Die Aromabar: Dufte Sache zum Degustieren von Weinen - und super Geschenkidee

Immer diese Gesten und typischen Beschreibungen, um einen Wein zu degustieren: …duftet nach Walbeeren, nach Schwarzer Johannesbeere, nach Pfeffer mit einer Kopfnote aus Mandeln und Minze… Das ist nicht unbedingt immer nur das Gequatsche von Möchtegernweinkennern. Tatsächlich lassen sich mit etwas Übung einem guten Wein zahlreiche olfaktorische Wahrnehmungen entlocken und damit Weine, Rebsorten oder gar Weinanbaugebiete besser beurteilen und klassifizieren. Vorher aber steht eben das Üben und Ausprobieren.

Wein servieren im Grünen: Zum Beispiel auf einem Grastisch

Wein servieren im Grünen: Zum Beispiel auf einem Grastisch

Gute Idee – besonders für Dachterrassen und größere Balkone. Wenn schon kein Platz für für eine ganze Wiese bleibt, warum dann nicht die Tischplatte begrünen und sich so ein Stück Natur auf den Tisch holen? Okay, das mit dem Rasenmähen dürfte etwas komplizierter werden: Der Rasenmäher scheidet aus. Zu groß. Aber die gute alte Heckenschere dürfte reichen. Und wer keine Lust mehr auf englischen Rasen hat, legt einfach eine neue Platte auf… Ganz besonders aber gefällt mir die Idee, ein // mehr…

Weinzubehör und Designer-Accessoires

Ob Weinkaraffe, Wein- und Sektkühler, Korkenzieher, Weindekanter oder Thermometer – Zum Wein gibt es viel Zubehör und Accessoires. Das können Sie im Großhandel kaufen, im Kaufhaus oder online. Vorher aber sollten Sie diese Rubrik lesen. Hier finden Sie zahlreiches Tipps und Tests zu Weinzubehör sowie Gastgeschenken oder überhaupt Geschenktipps. Darunter sind Designer-Accessoires (zum Beispiel von Vacu Vin) ebenso wir ganz schlichtes Sets für den schmalen Geldbeutel. Schnäppchen eben, die wir gerne auch mit Ihrer Hilfe finden und besprechen. Ihre Anregungen dazu sind uns jederzeit willkommen!