Search

Posts in der Kategorie ‘Weinwissen’

Wein feinherb: Was bedeutet feinherb?

Wein feinherb: Was bedeutet feinherb?

Trocken, halbtrocken, lieblich – die Weinbezeichnungen kennt man. Aber jetzt auch noch „feinherb„? Was ist das, wie schmeckt denn bitteschön ein feinherber Wein? Wir klären auf… Schon seit einiger Zeit gibt es einen klaren Trend hin zu trockenen und weg von halbtrockenen Weinen. Letzteres auf dem Etikett ist also für den Verkauf nicht unbedingt förderlich. Es sei denn, man erfindet eine neue Kompromissbezeichnung (die kaum einer kennt) und die mehr trocken als lieblich klingt. Voilà, der Wein feinherb war geboren. // mehr…

Brot und Wein: Immer ein Genuss

Brot und Wein: Immer ein Genuss

Brot und Wein – das ist nicht nur heiliges Duo, das viele aus der christlichen Tradition des Abendmahls kennen. Brot und Wein ist auch sonst eine perfekte Kombination und ein kulinarischer Genuss. Nicht umsonst wird etwa in Frankreich und im Mittelmeerraum seit Generationen zum Wein gerne Weißbrot beziehungsweise Baguette gereicht. Wir Deutschen haben dabei aber einen besonderen Vorteil: Nirgendwo auf der Welt gibt es mehr Brotsorten und eine größere Geschmacksvielfalt beim Brot als hierzulande. Grund hierfür ist übrigens die immense // mehr…

Wein Cuvée: Die hohe Kunst der Komposition

Wein Cuvée: Die hohe Kunst der Komposition

Die Begriffe in der Welt des Weins sind oftmals strittig und bei weitem nicht einheitlich. Vor allem der Begriff der Cuvees wird in vielen Ländern mit unterschiedlicher Bedeutung aufgeladen. Während bei der Champagner-Herstellung und in vielen Bereichen Frankreichs der Begriff Cuvee für die erste und beste Pressung steht und oftmals auch mit Grand Cuvée oder Cuvée Prestige bezeichnet wird, ist der Wein Cuvee in Deutschland klar als Verschnitt mehrerer Weine definiert. Man unterscheidet in Deutschland also zwischen reinsortigen Weinen und // mehr…

Wein Essig: Unfall oder Absicht?

Wein Essig: Unfall oder Absicht?

Weinessig zählt zwar zu den besonders aromatischen Varianten des Essigs. Wenn aus Wein Essig wird, ist das allerdings nicht immer beabsichtigt, sondern oft ein Unfall. Schade um den schönen Tropfen… Wann aber wird aus Wein Essig? Wie lässt sich das verhindern? Und kann man diesen biochemischen Prozess womöglich auch ganz bewusst provozieren, um einfach mal selber aus (günstigem) Wein Essig herstellen zu können? Hier die Antworten… Definition: Was ist Essig? Essig, oder auch Aluminiumacetat, zählt zu den ältesten Hausmitteln gegen // mehr…

Wein Kalorientabellen: So viel steckt im Glas

Wein Kalorientabellen: So viel steckt im Glas

Wein – in Maßen genossen – ist gesund. Wer regelmäßig Rotwein trinkt, lebt laut Untersuchungen im Schnitt zweieinhalb Jahre länger als Abstinenzler. Leider hat die Sache aber eine hässliche Nebenwirkung: Wein kann dick machen. Im Wein stecken reichlich Kalorien. Im Durchschnitt hat ein gut gefülltes Glas Wein (200ml) rund 150 Kalorien. Das entspricht mal eben einem ganzen Schokoriegel oder dem Kaloriengehalt von etwa einem Glas Cola (144 kcal). Der Vorteil des Weins ist zugleich sein größtes Handicap: Von einem guten // mehr…

Weintemperatur: Perfekte Trinktemperatur für Weiß, Rot und Roséwein

Weintemperatur: Perfekte Trinktemperatur für Weiß, Rot und Roséwein

Der Aspekt wird gerne übersehen: Die Weintemperatur macht einen Großteil des Geschmacks eines Weines aus. Das Empfinden zu warm oder zu kalt, kann erheblichen Einfluss auf den Genuss nehmen. Zudem variiert die Trinktemperatur für die verschiedenen Weinsorten wie Weißwein, Rotwein und Rosé stark: Weißwein schmeckt gekühlt am besten, Rotwein frisch aus dem Kühlschrank ist dagegen nicht zu empfehlen. Daher sind für den perfekten Trinkgenuss bei den verschiedenen Sorten einige Regeln für die richtige Weintemperatur zu beachten. Aber der Reihe nach… // mehr…

Paare, die zusammen trinken, sind glücklicher

Paare, die zusammen trinken, sind glücklicher

Die Rezepte für eine glückliche Beziehung sind Legion: glühende Liebe, gemeinsame Ziele, gegenseitige Achtung und Vertrauen… Die Liste ist lang. Etwas unerwartet kommt da allerdings, dass auch eine Flasche Wein dazu gehört. Kein Scherz. Wissenschaftler um Kira Birditt von der Universität von Michigan haben kürzlich herausgefunden: Paare, die zusammen Wein trinken, sind glücklicher und bleiben auch länger zusammen. Für die Studie werteten die Forscher die Daten einer Langzeitstudie mit insgesamt 2767 verheirateten Paaren im Alter von mehr als 50 Jahren // mehr…

Weinwissen im Online-Weinlexikon

Werden Sie zum Weinkenner! Unser Online-Weinlexikon liefert Ihnen allerlei Wissenswertes über Rebsorten, Weinarten, Lagerung, Weinanbau, Tipps und Tricks im Umgang mit Wein, Wein-News und aktuelle Studien. In unserer Rubrik „Weinwissen“ erfahren Sie alles, was es über Reben und Weißwein, Rotwein, Roséwein und Schaumwein zu wissen gibt. Die Informationen in unserem Online-Weinführer eignen sich für Anfänger ebenso wie für Profis – und sei es nur als praktisches Nachschlagewerk. Dabei versuchen wir alle Fragen zum Wein zu beantworten. Auch Ihre! Ob Sie nun Wein aus Frankreich oder Österreich mögen oder doch lieber Wein aus Südafrika, Wein aus Australien, Wein aus Spanien oder Wein aus Kalifornien und Chile – was Weinkenner (in spe) dazu wissen sollten, sammeln wir hier.