Search

Posts in der Kategorie ‘Weinprobe’

Biowein von Aldi im Test: Luzon Verde Organic 2012 & 2013 Pinot Grigio

Biowein von Aldi im Test: Luzon Verde Organic 2012 & 2013 Pinot Grigio

Bei Aldi Süd gibt es gerade zwei Bioweine für unter 5 Euro im Angebot – einen Rotwein (4,99€ und einen Weißwein (2,99€). Grund genug, die beiden gleich mal zu testen… 2013 Pinot Grigio Fangen wir mal mit dem Weißwein an: einem jungen Grauburgunder (Pinot Grigio) aus Sizilien. Das Klima ist hier eher heiß und trocken, im Landesinneren aber sorgen Hügel und Berge für deutlich mildere Temperaturen und lassen die Rebstöcke bestens gedeihen. Das Bio-Siegel bedeutet, dass die Weinbauern auf Sorbinsäure // mehr…

Rosso di Montepulciano 2012: Pizza-Wein von Lidl

Rosso di Montepulciano 2012: Pizza-Wein von Lidl

Oh, bella Italia! Genau genommen ist Montepulciano ein Nest: Gerade mal rund 15.000 Einwohner leben hier, rund 86 Kilometer südöstlich der Regionalhauptstadt Florenz. Aber er ist unglaublich schön hier in der Toskana, die pittoresken Häuser schmiegen sich in die rund 600 Meter hohen Hügel, Montepulciano selbst ist noch von einer mittelalterlichen Stadtmauer umgeben. Und natürlich machen sie hier Wein… guten Wein. Der Rosso di Montepulciano ist – wie der Name erahnen lässt – ein trockener Rotwein, assembliert aus den Rebsorten, // mehr…

Cimarosa Syrah 2012: Limitiertes Schnäppchen bei Lidl

Cimarosa Syrah 2012: Limitiertes Schnäppchen bei Lidl

Bei Supermarktweinen, noch dazu in der Preisklasse unter 6 Euro ist es ja immer ein Vabanquespiel: Meistens zieht man Nieten oder kriegt maximal einen Trostpreis, selten ist ein Hauptgewinn dabei. Diesmal aber schon: Dieser trockene, kräftige Rotwein von Lidl ist ein Volltreffer – 5 Billys von uns für dieses Preis-Leistungs-Verhältnis. Bei dem Cimarosa Syrah aus dem Jahr 2012 handelt es sich um einen jungen Chilenen aus dem Anbaugebiet Valle de Colchagua etwas südlich von Santiago, der neben einer für die // mehr…

Der Trollinger 2012: Ein Wein wie ein Sommerflirt

Der Trollinger 2012: Ein Wein wie ein Sommerflirt

Wenn Sie im Schwäbischen ein Viertele bestellen, liegt die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Sie einen Trollinger bekommen. Die rote Rebsorte, deren Name sich vermutlich aus “Tirolinger” ableitet, weil die Traube von der Südtiroler Sorte Vernatsch abstammt, wurde schon von den Römern an den Rhein gebracht. Von da hat sie sich bis ins Neckartal verbreitet und wird heute vor allem in Württemberg angebaut. Trollinger-Weine zeichnen sich durch ihre Leichtigkeit aus. Sie schmecken frisch und saftig und sind schon nach kurzer Zeit trinkreif. // mehr…

Quietus Verdejo 2013: Fruchtbetonter, cremiger Weißwein

Quietus Verdejo 2013: Fruchtbetonter, cremiger Weißwein

Schon vor einiger Zeit hatten wir den Quietus Rueda 2011 getestet – und für ausgezeichnet (4 Billys) empfunden. Der aktuelle Quietus Verdejo 2013 aber ist ein richtiger Schnapp. Um es kurz zu machen: Wir sind begeistert. Auch dieser herrliche Weißwein stammt von den Bodegas Félix Lorenzo Cachazo, inzwischen für ihre reinsortigen Verdejo-Weine bekannt ist. Auch der vorliegende Quietus ist – der Name sagt es eigentlich ja schon – zu 100 Prozent aus dieser faszinierenden Traube, die allerdings extrem sauerstoffempfindlich ist // mehr…

Avior Blanco 2013: Fruchtig-mineralischer Rioja

Avior Blanco 2013: Fruchtig-mineralischer Rioja

Es ist ein moderner spanischer Wein. Jung und ungestüm sowieso: Der Avior Blanco ist gerade mal ein Jahr alt, aus dem Jahr 2013. Und es ist ein weißer Rioja aus der Gegend von San Vicente de la Sonsierra im Unterbereich Rioja Alta. Die traditionsreiche Bodega Horzales vinifiziert hier solide Weißweine zum fairen Preis. Die Böden bestehen überwiegend aus Kalk und rotgrauem Lehm. Das verleiht den trockenen Weinen zusätzlich einen mineralischen Kick. Der Avior Blanco ist ein 100-prozentiger Viura. Die Rebsorte // mehr…

Comte de Margon 2013: Delikater Rosé aus Südfrankreich

Comte de Margon 2013: Delikater Rosé aus Südfrankreich

Sommerzeit ist nicht nur Weißweinzeit, auch der Rosé kommt immer mehr in Mode. Nicht zuletzt wegen seinen frischen Fruchtnoten, die eben auch ans Frühjahr und den Sommer erinnern: Erdbeeren, Himbeeren, Cranberry. In diesem Fall handelt es sich um einen Rosé aus dem südfranzösichen Languedoc – mit einer schönen geschmacklichen Finesse: Der Comte de Margon wurde vinifiziert aus 50 Prozent Syrah 50 Prozent Genache Während die Grenache-Traube dem Rosé die oben schon erwähnten typischen Fruchtnoten, kommt von der kräftigen Syrah noch // mehr…

Weinprobe mit bis zu 5 Billys

Das Leben ist zu kurz für teuren Wein. Oder besser gesagt für überteuerten Wein. Geschmack ist eben keine Frage des Preises, sondern des Gaumens. Deshalb finden Sie in der Rubrik Weinprobe zahlreiche Weine, die wir selber probiert, verkostet und bewertet haben. Diese Wein-Bewertung ist rein subjektiv – wie jeder persönliche Geschmack. Aber vielleicht ist es auch Ihr Geschmack. Gut so! Dann entdecken Sie mit uns auch künftig viele gute Weine, die mehr können, als sie kosten. Wir rezensieren kategorisch nur Weine bis 10 Euro, darunter Weißweine, Rotweine und Roseweine aus allen Ländern der Welt und von allen erdenklichen Händlern: Weine von Aldi, Lidl, Kaufland, Kaufhof, Jacques’ Wein Depot und von den zahlreichen Online-Shops, die es gibt. Am Ende vergeben wir dafür zwischen einem und fünf Billys (Top Wein). Ihre eigenen Empfehlungen und Erfahrungen sind uns bei unseren Weinproben jederzeit willkommen.