Search

Posts in der Kategorie ‘Tipps’

Weingläser reinigen und pflegen – aber richtig

Weingläser reinigen und pflegen - aber richtig

Nach dem Genuss kommt das Spülen: Weingläser reinigen ist wichtig. Wichtig ist aber auch, dass das Glasspülen nicht irgendwie geschieht, sondern richtig. Sonst erhält das Glas einen dauerhaften Schaden und wird mit der Zeit unbrauchbar. Tatsächlich haben Weingläser nie eine ebene oder glatte Oberfläche, sondern besitzen mikroskopisch kleine Poren wie die Haut eines Menschen. Darin lagern sich Geruchs- und Geschmacksstoffe sowie allerfeinste Partikel ab, die bei einer fehlerhaften Reinigung das Aroma des Weines empfindlich stören, wenn nicht gar ruinieren können. // mehr…

Wein Vakuumpumpe: Bringt das was?

Wein Vakuumpumpe: Bringt das was?

Wie lässt sich offener Wein länger lagern? Es ist eine ganz alte Frage unter Weinliebhabern. Um es gleich vorweg zu nehmen: Wenn es darum geht, eine angefangene Flasche Wein über einen möglichst langen Zeitraum haltbar zu machen, dann reden wir nicht von Wochen, sondern allenfalls von ein paar Tagen extra – und das abhängig vom Wein. Einmal geöffnet reagiert der Wein mit dem Sauerstoff – in der Luft und in der offnen Flasche. Die Folge: Er oxidiert und verliert zunehmend // mehr…

Rotweinflecken entfernen: 22 Tipps & Hausmittel

Rotweinflecken entfernen: 22 Tipps & Hausmittel

Die Laune steigt, die Gläser füllen sich und leeren sich im steigenden Takt – und dann passiert es: Einer stößt das volle Rotweinglas um und der tiefrote Merlot ergießt sich über die Leinenhose und den Teppich… Shit happens. Aber was nun? Wie lassen sich solche Rotweinflecken entfernen? Gibt es dazu bekannte und bewährte Hausmittelchen, Tipps und Tricks? Die kurze Antwort: Ja, gibt es. Also: Keine Panik! Rotweinflecken lassen sich fast immer entfernen, nicht ganz mühelos, aber es funktioniert. Rotweinflecken entfernen: // mehr…

Tipps gegen Rotweinflecken auf Zähnen

Tipps gegen Rotweinflecken auf Zähnen

Hängen Sie öfters mal die Zähne zum Trocknen raus – dafür sind sie gemacht! Davon abgesehen macht Lächeln sofort sympathisch, es verbindet, und was noch wichtiger ist: Es hebt die eigene Laune. So konnten Forscher schon vor Jahren zeigen: Unserem Gehirn ist es egal, ob wir aus Freude oder grundlos lächeln. Die daran beteiligten Muskeln (Für ein Lächeln benötigen wir übrigens weit weniger Muskeln als für eine missmutige Miene) signalisieren den grauen Zellen so oder so, dass gegrinst wird, woraufhin // mehr…

Erdbeeren und Champagner: Genuss fürs Gehirn

Erdbeeren und Champagner: Genuss fürs Gehirn

Der Frühling ist da – und mit ihm blüht und duftet es überall. Es riecht nach frischem Gras, nach Blumen und nach frischen Erdbeeren! Die sind ja, genau genommen, gar keine Früchte. Die eigentlichen Früchte der Erdbeere sind die zahlreichen kleinen gelben Nüsschen an der Oberfläche des Fruchtfleischs. Deshalb gilt die Erdbeere als Nuss. Aber das nur am Rande. Viel entscheidender ist, wie man sie genießt: als Rohkost pur oder gezuckert – so mögen es die meisten. Dekadenter wird es // mehr…

Knigge-Tipp: Wein richtig einschenken

Knigge-Tipp: Wein richtig einschenken

Wein ist ein besonderer Saft. Er atmet Geschichte. Und mit jedem Schluck bekennt sich der bewusste Trinker, Genießer und Kenner dazu. Er dokumentiert Bodenständigkeit, Selbstbewusstsein, Feingefühl, Stil, Geschmack, Geist und neuerdings eben auch Zeitgeist. Wählt er gar einen besonders teuren Tropfen, zeigt er darüber hinaus Großzügigkeit, Wohlstand und Noblesse. Oder wie der Lateiner sagen würde: Vinum bonum deorum donum (Ein guter Wein ist ein Geschenk der Götter). Mal ehrlich, so jemand kann kein schlechter Mensch sein. Und selbst wenn doch: // mehr…

Foodpairing Tipps: Welcher Wein passt zu welchem Essen?

Foodpairing Tipps: Welcher Wein passt zu welchem Essen?

Früher hat man es sich einfach gemacht. Es gab eine simple Faustregel: Roter Wein zu rotem Fleisch; weißer Wein zu weißem Fleisch. Der Nachteil: Die Konvention war zwar einfach, aber spaßfeindlich. Tatsächlich passen Rotweine auch gut zu Schweinefleisch oder Rosé zu Fisch. Umgekehrt können Sie zu einem Grillsteak auch locker mal einen Champagner aus Pinot Noir oder Pinot Meunier kredenzen. Ja, das klingt erst mal fürchterlich dekadent. Aber das Geschmackserlebnis ist einfach großartig! Tatsächlich werden Speisen heute insgesamt betrachtet. Beilagen // mehr…

Die besten Weintipps

Natürlich gibt es auch beim Wein allerlei Tipps, Tricks und Kniffe. Etwa, worauf Sie beim Weinkauf achten sollten. Aber auch was Sie mit den vielen Korken anstellen können, die sich bei Weinliebhabern im Lauf der Zeit so ansammeln. Aber auch wenn Sie Empfehlungen zu Weinreisen und Wochenend-Trips und Kurzausflügen suchen, sind Sie hier genau richtig. Denn in dieser Rubrik sammeln wir die besten Weintipps, Reisetipps sowie Knigge-Tipps im Umgang mit Wein. Schließlich wollen Sie als Gast oder Gastgeber nicht unbedingt durch schlechte Wein-Manieren auffallen oder in eine klassischen Fettnapf treten. Wird Ihnen aber auch nicht mehr passieren – Sie sind ja schon hier gelandet… Also bitte weiterlesen!