Search

Posts in der Kategorie ‘Rotwein’

Cármine 2009: Monastrell-Wein von Norma

Cármine 2009: Monastrell-Wein von Norma

Die Rebsorte Monastrell ist auch bekannt unter dem Namen Mourvèdre. In Europa wird sie vor allem in Spanien und Südfrankreich angebaut, außerhalb ist sie in Australien und Kalifornien verbreitet, ihr Ursprung aber liegt auf der iberischen Halbinsel. Es ist selten, dass man einen reinrassigen Monastrell-Wein findet, meist wir die Traube zum Verschnitt genutzt. Sie findet sich beispielsweise auch im Châteauneuf-du-Pape. Der Cármine aus dem spanischen Anbautgebiet Jumilla ist da ein bisschen anders. Monastrell beherrscht hier im Südosten Spaniens mit mehr // mehr…

Campo Viejo Rioja 2011: Kräftigfruchtiges Schnäppchen

Campo Viejo Rioja 2011: Kräftigfruchtiges Schnäppchen

Damals im alten Rom: Wenn sich ein Legionär im Römischen Kaiserreich verdient gemacht hatte, erhielt er schon mal ein Stück fruchtbares Land im Rioja. Die ehemaligen Soldaten und baldigen Weinbauern prägten bald die Region. Die Einheimischen gaben der Gegend bald darauf den Namen: Campus Veteranus – Feld der Veteranen. So erklärt sich auch der Name der 1959 gegründeten Bodega Campo Viejo. Die Weine von hier waren es auch, die in der Geschichte des Riojas 1975 erstmal international vertrieben wurden. In // mehr…

Avior 2009: Trockener Rioja zum Angebotspreis

Avior 2009: Trockener Rioja zum Angebotspreis

Wenn man so viel Geld sparen kann, dann besprechen wir den Wein umso lieber. Daher gleich eine Pointe vorweg: Eigentlich kostet die Flasche dieses trockenen Riojas 14,95 Euro. Im März ist er bei Vinos.de allerdings als Wein des Monats im Angebot. Und das bedeutet: 45 Prozent potenzielle Ersparnis, also fast der halbe Preis. 12 Flaschen kosten den ganzen März über nur 99 Euro, damit schrumpft übliche Einzelflaschenpreis auf schlappe 8,25 Euro. Bleibt natürlich noch die Frage: Lohnt sich das überhaupt? // mehr…

Elnudo 2012: Fruchtig bis flüchtig

Elnudo 2012: Fruchtig bis flüchtig

Der Rotwein aus der Garnacha-Traube (in Frankreich heißt sie Grenache) ist arm an Tanninen und Farbe. Aus ihr wird daher öfter ein Weißwein oder Roséwein gekeltert, die aber dafür enorm fruchtig sein können. Mit dem Elnudo wurde dennoch ein fruchtiger und trockener Rotwein daraus. Bevor die Trauben vinifiziert wurden, wuchsen sie jedoch in der kleinen D.O. Campo de Borja auf. Sie liegt nordwestlich von Zaragoza. Es waren vor allem die Mönche des Klosters Veruela, die seit dem 14. Jahrhundert hier // mehr…

Weinfundus: Sayanca Malbec 2012 & Trivento Tribu 2012

Weinfundus: Sayanca Malbec 2012 & Trivento Tribu 2012

Sie suchen einen leckeren Rotwein unter 5 Euro? Dann kommt unsere neue Aktion “Weinfundus” (siehe Kasten unten) gerade richtig… Bei Aldi Süd etwa für 4,99 Euro im Angebot: ein trockener Rotwein aus der Weinregion Mendoza in Argentinien – der Sayanca Malbec 2012. Der Name verrät es schon: Dieser Wein wurde aus der ursprünglich französischen Rebsorte Malbec gekeltert. Vor allem im Bordelais war einmal ihre Heimat bevor sie vom Merlot verdrängt wurde. Dass sie ausgerechnet in Argentinien, insbesondere auf 850 Metern // mehr…

Prometus 2011: unbeugsam und wuchtig

Prometus 2011: unbeugsam und wuchtig

Der griechischen Sage nach, war es der Titan Prometheus, der den Menschen das Feuer zurückbrachte und sich so dem Gott Zeus widersetzte. Die Namensverwandtschaft ist nicht ganz zufällig – auch dieser trockene Rotwein ist ziemlich unbeugsam und hat ordentlich Feuer und Temperament. Er stammt aus den Weinbergen des Duero-Tals. Weil die Rebstöcke allerdings einen Hauch zu weit westlich stehen, darf er sich nur Vino de la Tierra de Castilla y León nennen. Aber wer kauft Wein schon allein wegen des // mehr…

Calvet Reserve Bordeaux 2011: Komplizierter Franzose

Calvet Reserve Bordeaux 2011: Komplizierter Franzose

Calvet – der Name steht eigentlich für ein Traditionshaus. Die Familie vinifiziert die Trauben ihrer Weinberge bereits seit 1818. Und das Bordelais ist nicht gerade arm an ebenso namhaften wie herausragenden Weinen. Eigentlich. Entsprechend neugierig war ich auf den trockenen Bordeaux, den Kaufland da für 5,99 Euro anbietet, den man anderswo im Netz für über 10 Euro findet, den Calvet Reserve Bordeaux 2011. Gekeltert aus den Rebsorten Merlot Cabernet-Sauvignon verspricht der Wein ein fruchtiges Bouquet, einen reichhaltigen Körper und zugänglichen // mehr…

Weinprobe mit bis zu 5 Billys

Das Leben ist zu kurz für teuren Wein. Oder besser gesagt für überteuerten Wein. Geschmack ist eben keine Frage des Preises, sondern des Gaumens. Deshalb finden Sie in der Rubrik Weinprobe zahlreiche Weine, die wir selber probiert, verkostet und bewertet haben. Diese Wein-Bewertung ist rein subjektiv – wie jeder persönliche Geschmack. Aber vielleicht ist es auch Ihr Geschmack. Gut so! Dann entdecken Sie mit uns auch künftig viele gute Weine, die mehr können, als sie kosten. Wir rezensieren kategorisch nur Weine bis 10 Euro, darunter Weißweine, Rotweine und Roseweine aus allen Ländern der Welt und von allen erdenklichen Händlern: Weine von Aldi, Lidl, Kaufland, Kaufhof, Jacques’ Wein Depot und von den zahlreichen Online-Shops, die es gibt. Am Ende vergeben wir dafür zwischen einem und fünf Billys (Top Wein). Ihre eigenen Empfehlungen und Erfahrungen sind uns bei unseren Weinproben jederzeit willkommen.