Search

Posts in der Kategorie ‘Rotwein’

Camasella Cannonau di Sardegna: Top-Rotwein für 3,99 Euro

Camasella Cannonau di Sardegna: Top-Rotwein für 3,99 Euro

Der Camasella „Cannonau di Sardegna“ aus dem Jahr 2013 ist ein trockener, italienischer Rotwein aus Sardinien. Die sardischen Weine haben noch nicht den breiten Weg in den Massenvertrieb genommen, so dass der Weinliebhaber bei dieser Flasche ein wenig die Hoffnung hegt, dass er einen besonderen Tropfen erwischt, einen bei dem das Verhältnis zwischen Preis, Leistung und Qualität einfach stimmt. Cannonau – dieser Name ist eher unbekannt, dabei versteckt sich dahinter die sehr wohl bekannte und weit verbreitete Traube Garnacha aus // mehr…

Castillo de Fuendejalon: Crianza 2013 von Netto

Castillo de Fuendejalon: Crianza 2013 von Netto

Eigentlich sollte man sich ja nicht von Etikett und Verpackung zu einem Weinkauf verleiten lassen. Aber bei unserem letzten Streifzug durch den Netto-Supermarkt fiel er einfach ins Auge: ein Wein, der in ein Papierhemdchen gehüllt war. Eine außergewöhnliche Verpackung. Da stellt sich einfach die Frage: Schmeckt der Rotwein auch so außergewöhnlich – oder kann der weg? Also rein mit dem „Castillo de Fuendejalon, Crianza 2013“ in den Einkaufskorb und daheim wieder raus zum Testen. Garnacha und Tempranillo aus Nordspanien Dieser // mehr…

Alchymia 2014: Klasse Primitivo von Norma

Alchymia 2014: Klasse Primitivo von Norma

Der Discounter NORMA wartet derzeit mit einem italienischen Primitivo auf, der unsere Neugier geweckt hat: den Alchymia aus aus der Region Apulien und dem Jahr 2014. Ein trockener Rotwein zu einem recht annehmbaren Preis. „Ein gutes Glas Wein zu trinken, ist eine Freude und ein Vergnügen, das sich jeder leisten können sollte“, findet auch das Familienunternehmen Barbanera von dem dieser Wein stammt. Das passt zu unserer Philosophie – guter Wein muss eben nicht teuer sein. Vorausgesetzt, er ist natürlich auch // mehr…

African Rock Selection: Cabernet Sauvignon Pinotage 2015 von Aldi

African Rock Selection: Cabernet Sauvignon Pinotage 2015 von Aldi

African Rock – unter diesem Kunstnamen verkauft der Discounter Aldi Süd (Nord eventuell auch) verschiedene Weine aus Südafrika. So auch die Cuvée Cabernet Sauvignon Pinotage aus dem Jahr 2015. Südafrika gehört zu den aufstrebenden Weinbaugebieten, hier gibt es ideale Voraussetzungen: warme, aber nicht zu heiße Sommer und milde Winter. Abkühlung in das Land bringen die beiden Ozeane sowie der kalte Benguelastrom. Außerdem befinden sich die Weinbaugebiete selten weiter als 50 km von der Küste entfernt und werden durch hohe Bergketten // mehr…

Die beliebtesten Amazon Rotweine 2015

Die beliebtesten Amazon Rotweine 2015

Das Internet ist voll mit Online-Weinhändlern. Überall können Fans Angebote finden und Wein online kaufen – und das mit nur wenigen Klicks. Ein Versand-Unternehmen hat man dabei vielleicht nicht unbedingt auf dem Radar, dabei zählt es zu den größten weltweit und hat auch noch zahlreiche Weine für jeden Geschmack im Programm: Amazon. Gut daran ist, dass sich auf der Plattform nicht nur gezielt nach Weinen suchen lässt, die man schon kennt, sondern auch nach besonders beliebten (also oft bestellten) und // mehr…

Chateau Picadis 2012: Lidl lohnt sich nicht

Chateau Picadis 2012: Lidl lohnt sich nicht

Der Discounter Lidl klotzt derzeit kräftig mit TV-Werbung für seine aktuellen Weinschnäppchen. Einen Bordeaux für 2,99 Euro? Das könnte ein Knaller sein… Also haben wir ihn gleich gestern verprobt – den Chateau Picadis aus dem Jahr 2012. Bei dem trockenen Rotwein mit schlichtem Etikett und Kunstkorken handelt es sich um eine Cuvée – hauptsächlich aus den Rebsorten Cabernet Sauvignon Merlot Und verschiedenen anderen Bei dieser „präzisen“ Angabe des Herstellers ahnt man natürlich ein gewisses Gepansche, was nicht schlecht sein muss, // mehr…

Enebral 2011: Tinta de Toro von Aldi

Enebral 2011: Tinta de Toro von Aldi

Mal wieder ein Tempranillo. Sorry, ich mag die halt sehr. Außerdem steht der gerade neu bei AldiSüd im Regal – da muss man einfach probieren. Denn genau genommen ist gar kein Tempranillo: Der trockene Rotwein stammt zu 100 Prozent aus der Rebsorte Tinta de Toro. Die gehört zwar zur Familie des Tempranillo, hat aber kleinere Trauben und eine dickere Schale. Effekt: Der Wein hat hinterher auch mehr Aromastoffe. Vinifiziert wurde der Spanier in der Provinz Zamora auf dem Familienweingut Bodega // mehr…

Weinprobe mit bis zu 5 Billys

Das Leben ist zu kurz für teuren Wein. Oder besser gesagt für überteuerten Wein. Geschmack ist eben keine Frage des Preises, sondern des Gaumens. Deshalb finden Sie in der Rubrik Weinprobe zahlreiche Weine, die wir selber probiert, verkostet und bewertet haben. Diese Wein-Bewertung ist rein subjektiv – wie jeder persönliche Geschmack. Aber vielleicht ist es auch Ihr Geschmack. Gut so! Dann entdecken Sie mit uns auch künftig viele gute Weine, die mehr können, als sie kosten. Wir rezensieren kategorisch nur Weine bis 10 Euro, darunter Weißweine, Rotweine und Roseweine aus allen Ländern der Welt und von allen erdenklichen Händlern: Weine von Aldi, Lidl, Kaufland, Kaufhof, Jacques‘ Wein Depot und von den zahlreichen Online-Shops, die es gibt. Am Ende vergeben wir dafür zwischen einem und fünf Billys (Top Wein). Ihre eigenen Empfehlungen und Erfahrungen sind uns bei unseren Weinproben jederzeit willkommen.