Biowein von Aldi im Test: Luzon Verde Organic 2012 & 2013 Pinot Grigio

// Beitrag von Jochen //
0 Biowein von Aldi im Test: Luzon Verde Organic 2012 & 2013 Pinot Grigio

Bei Aldi Süd gibt es gerade zwei Bioweine für unter 5 Euro im Angebot – einen Rotwein (4,99€ und einen Weißwein (2,99€). Grund genug, die beiden gleich mal zu testen… 2013 Pinot Grigio Fangen wir mal mit dem Weißwein an: einem jungen Grauburgunder (Pinot Grigio) aus Sizilien. Das Klima ist hier eher heiß und trocken, im Landesinneren aber sorgen Hügel und Berge für deutlich mildere Temperaturen und lassen die Rebstöcke bestens gedeihen. Das Bio-Siegel bedeutet, dass die Weinbauern auf Sorbinsäure // mehr…


Rosso di Montepulciano 2012: Pizza-Wein von Lidl

// Beitrag von Jochen //
0 Rosso di Montepulciano 2012: Pizza-Wein von Lidl

Oh, bella Italia! Genau genommen ist Montepulciano ein Nest: Gerade mal rund 15.000 Einwohner leben hier, rund 86 Kilometer südöstlich der Regionalhauptstadt Florenz. Aber er ist unglaublich schön hier in der Toskana, die pittoresken Häuser schmiegen sich in die rund 600 Meter hohen Hügel, Montepulciano selbst ist noch von einer mittelalterlichen Stadtmauer umgeben. Und natürlich machen sie hier Wein… guten Wein. Der Rosso di Montepulciano ist – wie der Name erahnen lässt – ein trockener Rotwein, assembliert aus den Rebsorten, // mehr…


Cimarosa Syrah 2012: Limitiertes Schnäppchen bei Lidl

// Beitrag von Jochen //
2 Cimarosa Syrah 2012: Limitiertes Schnäppchen bei Lidl

Bei Supermarktweinen, noch dazu in der Preisklasse unter 6 Euro ist es ja immer ein Vabanquespiel: Meistens zieht man Nieten oder kriegt maximal einen Trostpreis, selten ist ein Hauptgewinn dabei. Diesmal aber schon: Dieser trockene, kräftige Rotwein von Lidl ist ein Volltreffer – 5 Billys von uns für dieses Preis-Leistungs-Verhältnis. Bei dem Cimarosa Syrah aus dem Jahr 2012 handelt es sich um einen jungen Chilenen aus dem Anbaugebiet Valle de Colchagua etwas südlich von Santiago, der neben einer für die // mehr…


Foodpairing Tipps: Welcher Wein passt zu welchem Essen?

// Beitrag von Jochen //
0 Foodpairing Tipps: Welcher Wein passt zu welchem Essen?

Früher hat man es sich einfach gemacht. Es gab eine simple Faustregel: Roter Wein zu rotem Fleisch; weißer Wein zu weißem Fleisch. Der Nachteil: Die Konvention war zwar einfach, aber spaßfeindlich. Tatsächlich passen Rotweine auch gut zu Schweinefleisch oder Rosé zu Fisch. Umgekehrt können Sie zu einem Grillsteak auch locker mal einen Champagner aus Pinot Noir oder Pinot Meunier kredenzen. Ja, das klingt erst mal fürchterlich dekadent. Aber das Geschmackserlebnis ist einfach großartig! Tatsächlich werden Speisen heute insgesamt betrachtet. Beilagen // mehr…


Der Trollinger 2012: Ein Wein wie ein Sommerflirt

// Beitrag von Jochen //
0 Der Trollinger 2012: Ein Wein wie ein Sommerflirt

Wenn Sie im Schwäbischen ein Viertele bestellen, liegt die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Sie einen Trollinger bekommen. Die rote Rebsorte, deren Name sich vermutlich aus “Tirolinger” ableitet, weil die Traube von der Südtiroler Sorte Vernatsch abstammt, wurde schon von den Römern an den Rhein gebracht. Von da hat sie sich bis ins Neckartal verbreitet und wird heute vor allem in Württemberg angebaut. Trollinger-Weine zeichnen sich durch ihre Leichtigkeit aus. Sie schmecken frisch und saftig und sind schon nach kurzer Zeit trinkreif. // mehr…


Blindverkostung: Guter Wein ist keinesfalls nur Geschmacksache

// Beitrag von Jochen //
0 Blindverkostung: Guter Wein ist keinesfalls nur Geschmacksache

Es war eine dieser typischen Blindverkostungen, wie sie gerne mal angeboten werden. Vor den Teilnehmern standen jeweils zwei Gläser mit Rotwein. Einziger Unterschied: Unter dem linken Glas lag eine weiße Serviette mit der Aufschrift “Wein A”, unter dem rechten stand “Wein B”. Nun sollten alle beide Weine probieren und bewerten, nach Geschmack, aber auch welchen Wein sie teurer einstuften. Keiner durfte reden oder sich dazu mit anderen austauschen… Das Experiment fand Anfang Juni statt. Ausgedacht hatte es sich der Neurowissenschaftler // mehr…


Pulpo Rezept: Asiatisch mit Koriander und Chili

// Beitrag von Jochen //
0 Pulpo Rezept: Asiatisch mit Koriander und Chili

Aus der mediterranen Küche ist er kaum wegzudenken – der Pulpo. Auch bekannt unter den Namen Tintenfisch, Krake oder Oktopus. Aber nicht zu verwechseln mit einem Kalmar: Auch der gehört zu den Kopffüßern, hat aber zehn (in der Speisevariante zudem wesentlich kürzere) Fangarme und einen viel längeren Körper. Im Mittelmeerraum gilt Pulpo als Delikatesse. Er ist nicht nur schmackhaft, sondern auch gesund, enthält Jod, zahlreiche Omega-3-Fettsäuren und viele Proteine. Häufig wird er an Fest- oder Markttagen oder auch während der // mehr…


Seite 2 von 3312345...102030...Letzte »